Information

Laufen muss Spaß machen!

Mit diesem Motto bereiten wir Sie erfolgreich auf Ihren ersten Halbmarathon vor.
Sie werden in familiärer Atmosphäre von professionellen Laufbetreuern auf dieses große Ziel vorbereitet.

Es erwartet Sie ein abwechslungsreiches Training, bei dem Sie durch kontinuierliche Steigerung Ihrem großen Ziel jeden Tag einen Schritt näher kommen.

Wir setzen auf intensive Betreuung mit mindestens zwei geleiteten Lauftrainings pro Woche.
Hierbei spielt die Gruppengröße von ca. 20 Personen mit mindestens zwei Laufbetreuern eine große Rolle.

Die Trainingsmethodik beinhaltet einen Mix aus Belastungs- und Entlastungsphasen sowie den gezielten Einsatz von Technik-, Kraft- und Schnelligkeitsübungen.
Diese Trainingsphilosophie hat sich seit 14 Jahren bewährt und wird auch Sie zum Ziel führen.
Durch die moderate Erhöhung des Trainingsumfangs haben Ihre Knochen, Gelenke, Bänder und Sehnen wie auch Ihr Herz-Kreislauf-System genügend Zeit, sich an die Belastung anzupassen.

Da nicht nur das reine Lauftraining eine Rolle spielt, finden während des Laufseminars mehrere Workshops und Vorträge statt, bei denen Sie einiges an Know-How rund um das Thema Ausdauersport, Regeneration und Ernährung an die Hand bekommen.

Damit wir Sie nicht ins „kalte Wasser“ werfen, findet rund vier Wochen vor dem Trainingsauftakt eine Informationsveranstaltung in Süßen statt.

Hierbei bekommen Sie einen Überblick über den Seminarverlauf und haben die Möglichkeit, Ihre Fragen sowohl bei einer Podiumsdiskussion als auch anschließend im kleinen Kreis an die Experten zu stellen.

Wir freuen uns auf Sie!


Ihre Vorteile bei „null auf 21“:

  • Persönliche Betreuung von Anfang bis Ende
  • Erfahrene Laufbetreuer
  • 2 x pro Woche geleitetes Training
  • Kleine Laufgruppen (ca. 20 Personen)
  • Vorträge und Workshops mit praktischen Übungen

Auftakttraining 2019

Das Auftakttraining findet am 27. April 2019 um 14:30 Uhr am Parkplatz Eiche im Schlater Wald statt. Hier geht’s zum Google Maps Link.


Ablauf:

Das Laufseminar umfasst fünf Monate und startet Ende April.

Es beinhaltet ca. 50 Trainingseinheiten und sieben Workshops und Vorträge.

Gemeinsam trainiert wird immer montags und freitags ab 18:15 Uhr im Schlater Wald zwischen Süßen und Schlat.
Trainingseinheiten in Eigenregie sind für mittwochs und einen beliebigen Tag am Wochenende vorgesehen.
In den letzten Wochen vor Ulm werden noch lange Dauerläufe mit steigender Belastungsdauer durchgeführt.
Auf dem Weg nach Ulm wartet als Zwischenziel der 10 km-Stadtlauf in Süßen als Gradmesser für die eigene Leistungsfähigkeit.

Vorträge*:

  • „Richtig laufen“ – Technik-, Ausstattungs- und Insider-Tipps
  • Faszientraining
  • Ernährungsvortrag
  • Verletzungsprophylaxe
  • Funktionales Krafttraining
  • Infoabend Stadtlauf Süßen
  • Infoabend Halbmarathon Ulm

*Änderungen vorbehalten

Teilnahmegebühr & Zahlungsfristen:

Die Teilnahmegebühr beträgt 3 x €80,-.

Mitglieder der WMF Betriebskrankenkasse bekommen nach erfolgreichem Abschluss des Seminars 80% der Kosten zurückerstattet.
Dies muss direkt mit den Ansprechpartnern der WMF BKK abgestimmt werden.

Die Abbuchung der o.g. Teilbeträge erfolgt ab dem 13. Mai 2019, 1. Juli 2019 und dem 26. August 2019.

Leistungen:

In der Teilnahmegebühr ist enthalten:

  • 50 geleitete Trainingseinheiten
  • Mehrere Workshops und Vorträge
  • Cooper-Test zur persönlichen Leistungsfeststellung
  • Funktionsshirt mit persönlichem Namensdruck
  • Gutschein für eine professionelle Laufbandanalyse bei der Firma Nonnengäßer
  • Startgebühren für den Stadtlauf in Süßen und den Beurer Halbmarathon in Ulm
  • Busfahrt zum Wettkampf in Ulm
  • Persönliches Abschlussgeschenk

Abbruchfrist:

In den ersten beiden Wochen nach dem Auftakttraining ist der Abbruch des Seminars kostenfrei möglich. Danach ist bei Abbruch keine Rückerstattung mehr möglich.